Weiterarbeiten im Sinne der Diskussion

Am 18. Dezember 2017 haben sich 35 Akteure aus der Zentralschweizer Wald- und Holzbranche in Perlen getroffen, um über eine nähere Zusammenarbeit zu diskutieren. Nach intensivem Austausch und Workshops zu vier Themenblöcken (Erwartungen, Ziele, Chancen / Aufgaben / Struktur / Finanzen) sind sich die Akteure einig: "Weiterarbeiten im Sinne der Diskussion." Der nächste Mitwirkungsanlass folgt im März 2018.

Mitwirkung Lignum Zentralschweiz

Melanie Brunner

Kontakt

Melanie Brunner-Müller
lic.rer.publ. HSG
Geschäftsführerin
E-Mail

Alex Arnet-Muri

Alex Arnet-Muri
Dipl. Forsting. ETH, NDS FH Wirtschaftsing.
Projektleiter Holzcluster Luzern
E-Mail

Herkunftszeichen Schweizer Holz