Holzfenster entsprechen dem Zeitgeist

In einem Gebäude ist das Fenster die Verbindung von drinnen nach draussen, von der Privatsphäre zur Öffentlichkeit. In modernen Bauten sind grosse Fensterflächen zurzeit aktuell, die je nach Lage des Hauses viel Einblick in die Häuslichkeit offenbaren.

Die heutigen Holzfenster erfüllen die neuesten technischen Standards für Wärme- und Schallschutz, setzen architektonische Akzente im Neubau, eignen sich aber auch für eine nachhaltige Altbausanierung oder für die komplexe Denkmalpflege.

Beispiele von Holzfenstern

­
Seebistro LUZ
Luzern
Majorenhaus
Alpnachstad
Schulhaus
Länggasse
Bern
MFH Vonmatt-
strasse Luzern

Sonnwendhof
Stans

Die vorgestellten Objekte befinden sich im Kanton Luzern und/oder wurden unter Beteiligung von Luzerner Holz-Unternehmungen ausgeführt. Die Datenbank wird laufend ergänzt. Möchten auch Sie Ihre Luzerner Projekte präsentieren? Nutzen Sie die Gelegenheit.

Mit diesem Formular können Sie sich direkt anmelden. Auf der zweiten Seite des Anmeldeformulars finden Sie das Reglement zu den Nutzungsbestimmungen. Ihr Objekt können Sie gleich in dieses Datenblatt eintragen.

Bei Fragen wenden Sie sich an info (at) lignumluzern.ch oder telefonisch auf 041 920 48 85.

Nach oben

Fenster

Melanie Brunner

Kontakt

Melanie Brunner-Müller
lic.rer.publ. HSG
Geschäftsführerin
E-Mail

Alex Arnet-Muri

Alex Arnet-Muri
Dipl. Forsting. ETH, NDS FH Wirtschaftsing.
Projektleiter Holzcluster Luzern
E-Mail

Herkunftszeichen Schweizer Holz