Projektwoche Holz(k)reise

Wie fühlt sich Waldboden an?
Wie wird Holz zu Kohle?
Wie wird ein Baum gefällt?

Diese und andere spannende Themen und Fragestellungen erleben Schülerinnen und Schüler in der Projektwoche "Holz(k)reise". Sie sollen Holz als spannenden, kulturhistorisch bedeutenden aber auch modernen Rohstoff kennen lernen. Sie erfahren naturnahes, nachhaltiges und umweltgerechtes Wirtschaften am praktischen Beispiel. Die Schülerinnen und Schüler können selber aktiv mitwirken und erhalten Einblick in interdisziplinäre Unterrichtsformen. Die einzelnen Tagesetappen werden von einem Schüler-Reporterteam laufend dokumentiert.

Module zum Thema Holz

Auf dem Plan stehen jeweils spannende Module rund um das Thema Holz wie "Mit dem Förster im Wald", "Auf dem Holzweg", "Bauen mit Holz", "Waldpflege", "Geld aus Holz", "Gestalten mit Holz", "In der Sägerei", "Köhler und Kohlemeiler", "Klangholz" oder "Lauffeuer". Die Schülerinnen und Schüler lernen dabei die Wertschöpfungskette Holz und den Holzkreislauf kennen und setzen sich sehr vielfältig und ganz praktisch mit dem Thema Holz auseinander.

Umfassende Unterstützung

Die ersten entwickelten und durchgeführten Themen- bzw. Projektwochen fanden bereits im Juni 2006 mit drei Sekundarklassen in der Biosphäre Entlebuch statt. In einer Region, die sich wegen ihrer grossen Holzvorkommen und der vielen Holz verarbeitenden Betriebe vorzüglich für die Durchführung der "Holz(k)reise" eignet. Das Angebot ist auf die Ober- bzw. Sekundarstufe ausgerichtet. Lehrpersonen erhalten von einem Expertenteam umfassende Unterstützung bei der Planung und Durchführung in organisatorischen und fachlichen Belangen.

Haben Sie und Ihre Schulklasse(n) Lust darauf? Möchten Sie mehr wissen?
Prospekt Projektwoche Holz(k)reise

 

Für Information und Anmeldung kontaktieren Sie uns unter:

UNESCO Biosphäre Entlebuch
Nina Liechti, Projektmanagerin
Chlosterbüel 28
6170 Schüpfheim
Telefon 041 485 88 51
n.liechti(at)biosphaere.ch
www.biosphaere.ch

Nach oben

Holz(k)reise

Melanie Brunner

Kontakt

Melanie Brunner-Müller
lic.rer.publ. HSG
Geschäftsführerin
E-Mail

Alex Arnet-Muri

Alex Arnet-Muri
Dipl. Forsting. ETH, NDS FH Wirtschaftsing.
Projektleiter Holzcluster Luzern
E-Mail

Herkunftszeichen Schweizer Holz