Prix Lignum

Der Prix Lignum ist ein nationaler Wettbewerb und ein Holzförderprojekt, welches auf den bestehenden Strukturen und Organisationen der Holzkette in der ganzen Schweiz aufbaute (Lignum und Regionale Arbeitsgemeinschaften für das Holz RAG's) und mit diesen eng zusammen arbeitete. Der Wettbewerb zeichnet den zukunftsweisenden, innovativen und interessanten Einsatz von Holz in kleinen und grossen Bauwerken (Architektur- und Ingenieurwerke), bei Innenausbauarbeiten, Möbeln, Kunstobjekten und Holzgeräten aus.

Am 1. Dezember 2017 startet die Ausschreibung für den Prix Lignum 2018. Projekte können bis am 28. Februar 2018 online eingereicht werden. Weitere Infos unter www.prixlignum.ch.

In den Vorjahren wurde der Prix Lignum bereits dreimal vergeben:

Prix Lignum 2015: 436 Arbeiten aus Holz wurden eingereicht, wobei daraus 50 Ränge und Anerkennungen vergeben wurden. Neben dem Gold-, Silber- und Bronze-Preis wurden auf nationaler Ebene auch zwei Laubholzpreise auserkoren.

Prix Lignum 2012: Aus 342 eingereichten Werken wurden schweizweit 50 Ränge und Anerkennungen vergeben. Auf nationaler Ebene wurden ein Gold-, Silber- und Bronze-Preis ausgelobt.

Im Jahre 2009 wurde der Prix Lignum erstmals durchgeführt als Holzpreis Schweiz - Prix Lignum 2009. Damals wurden durch fünf namhafte Jurys 427 Projekte beurteilt und schweizweit 77 Preisträger in den Kategorien Hauptpreis, Auszeichnungen und Anerkennungen vergeben.

Projektleitung

Die nationale Projektleitung für den Prix Lignum hat die PROHOLZ Lignum Luzern inne. Geschäftsführerin Melanie Brunner organisiert den Wettbewerb bereits zum dritten Mal. Ebenso obliegt ihr die regionale Projektleitung der Region Zentrum. Der Prix Lignum Region Zentrum wird in Zusammenarbeit mit den Regionalen Arbeitsgemeinschaften der Kantone Ob- und Nidwalden, Zug, Schwyz, Uri und Tessin organisiert.

Dieses Projekt wird unterstützt von:

Nach oben

Prix Lignum

Melanie Brunner

Kontakt

Melanie Brunner-Müller
lic.rer.publ. HSG
Geschäftsführerin
E-Mail

Alex Arnet-Muri

Alex Arnet-Muri
Dipl. Forsting. ETH, NDS FH Wirtschaftsing.
Projektleiter Holzcluster Luzern
E-Mail

Herkunftszeichen Schweizer Holz